Leser ;)

LOVE YOU! :*

Freitag, 13. April 2012




6139b1444f318dc939a454b387fdd046_large
Ich liege im Bett und höre Musik. Plötzlich erschrecke ich. Memories von David Guetta dröhnt durch meine Ohren. Unerwartet fliesen Tränen aus meinen Augen herraus. Die Bilder, als ich mich zum ersten Mal versucht habe zu ritzen, vor zwei Jahren, steigen in meinen Kopf. Wieder ist dieser Drang da. Dieser Druck steigt immer weiter hoch. Ich klammere mich an meiner Bettdecke fest, doch kann es nicht aushalten. Diese verrückten Stimmen in mir, sagen ich muss es tuen. Ich schalte meine Nachttischlampe ein und suche wiederwillig nach einem spitzen Gegenstand. Doch nichts zu finden, außer Ohrringe, tja ich weiss wohl zu gut wieso hier nichts ist. Ich nehme die Ohrringe aus meiner Schmuckdose herraus und drücke die Spitze an die Oberfläche meiner Haut. Es passiert nichts. Ich suche spitzere und schalte das Licht wieder aus. Komm tu es. Es hindert dich nichts dran und Maxi, wie soll er das schon erfahren? Ich drücke immer fester und ziehe nach rechts. Es kratzt. Hör auf, verdammt!, sagt eine weitere Stimme in mir. Lass die scheiße! Mama hat übermorgen Geburtstag. K. kommt bald wieder aus dem Urlaub und es ist am Montag wieder Schule, das fällt auf! Ich schmeiße die Ohrringe auf die Decke. Lass es. Lass es. Lass es. Der Druck ist noch immer zu spühren. Die Kratzer kann ich auch spühren, aber geritzt war das nicht. Es sieht er so aus wie wenn es mich gejuckt hat und ich mich geratzt habe. Doch wieso tu ich das? Nicht ein Mal der Gedanke an Maxi und das Versprechen, kann mich langsam noch davon abhalten . Werde ich gerade rückfällig? Falle ich wieder in das Loch der letzten Monate? Das ganze Kämpfen gegen diesen Druck hilft nichts. Keiner ist Abends da wenn diese Attaken kommen. Keiner. Nur die liebe Klinge. Soll ich nicht es einfach wieder tuen, damit ich wieder merke wie scheiße es ist und von vorne beginnen? Das für was ich kämpfe einfach hinschmeißen? Ich lege meine Kopfhörer und mein Handy weg, damit ich versuchen kann zu schlafen. Ich liege da. Ich habe Angst. Angst, dass ich jeden Moment in das Badezimmer stürme und die Klinge brauche. Ich habe so Angst. Bitte lass mich am Leben. Bitte!

Kommentare:

  1. Hey,
    ich verfolge Dich mittlerweile
    wieder bei Bloglovin', vielleicht
    hast Du das ja schon gesehen!?

    Liebste Grüße,
    Eileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey
      okey ja ich habe es gerade gesehen :)
      viele liebe grüße zurück!

      Löschen
  2. Gina, hör auf, bitte. Ich will nicht dass du so leidest. du tust mir so leid.
    wir schaffen dass. du bist mir so wichtig,
    bitte hör auf. das bringt nichts. bitte. bitte. bitte.
    und du bleibst am leben, sonst passiert was (;
    ich liebe dich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm jaa :**
      danke engel ich dich auch

      Löschen