Leser ;)

LOVE YOU! :*

Montag, 12. November 2012

Ein Wiedersehen, nach 3 Monaten.




Wir laufen in die Richtung des Bahnhofs, ich sehe jemand auf der Bank sitzen und registriere nach einer Weile erst, dass du das bist. Du kommst auf mich zu gelaufen, siehst mich an, umarmst mich, siehst mich erneut wieder an und umarmst K. Dein Geruch geht durch meine Nase. Sofort schießen Erinnerungen in meinen Kopf, die ich versuche zu erwiedern. Gemeinsam laufen wir in die Stadt. Mein Magen zieht sich zusammen, als du neben mir stehst. Eine Weile stehen wir nur da. Keiner sagt etwas, bis wir durch die Stadt laufen. Überall diese Menschenmenge, die uns anstarrt. Überall diese Personen, die wir kennen. Plötzlich bekomme ich Gänsehaut. Mein Magen zieht sich zusammen und alles in mir verkrampft sich. Dieses Lied dröhnt in meine Ohren. "Unser" Lied. Ich kann dich nicht ansehen, bevor ich anfange zu weinen. "Sollen wir Jaguar fahren?", schlage ich vor und gemeinsam kaufen wir Fahrkarten. Noch immer dröhnt unser Lied durch die Lautsprecher. Als die nächste Runde, des Jaguars anfängt, setzen wir uns nebeneinander. Erst K.dann ich und dann du. Nach und nach wird es schneller. Nach und nach kommen wir uns immer näher und nach und nach quetschen wir dich immer mehr zusammen, dass du schreist. Ich lache. "Wollt ihr noch eine Runde rückwärts?" "Jaaa!", schreien wir alle und lachen. "Jetzt bekommst du gleich meine Haare in die Fresse!", sage ich und schaue dir in die Augen. Du nimmst deine Hand, machst meine Haare zur Seite. Ich erstarre.  Nach ungefähr 10 Minuten, steigen wir aus und laufen zu den anderen. "Seit ihr zusammen?", frägt ein kleines Kind uns. "Nein!!" "Jaa!", antworten wir beide gleichzeitig. Ich starre dich an. "Nein sind wir nicht!" "Doch sind wir!" Du schaust mir in meine Augen. Ich kann nichts sagen. Alles zieht sich in mir zusammen und ich kann nichts weiter tun, als dich geschockt anzuschauen. Plötzlich kommt L. auf uns zu, grüßt Sammy und läuft weiter. "Kennst du den?", frage ich ihn und bin geschockt. "Klar, wir sind in einer Mannschaft! Soll ich ihn nochmal her holen?" "Neeein!", schreit K. Sammy lacht und schreit extra L.'s Namen. "Sammy du Arschloch!", schreit K. ihn an. Ich versuche sie ausseinander zu halten. "Tschüss, ich laufe mit Emi eine Runde, in 10 Minuten wieder hier!", meint K. und geht. Du und ich laufen durch die Stadt. Ein sehr komisches Gefühl, was sich in mir ausbreitet. Ich möchte dich auf den Streit, der letzten Tage aufmerksam machen, doch lasse es lieber. Du siehst mich an, mit deinen wunderschönen braunen Augen. Lächelst mich an, mit deinem wunderschönen Lächeln. Nach 10 Minuten, gehen wir wieder zu den anderen. K. ist angressiv, lässt ihre Laune an Sammy raus. Ich weiß nicht was ich machen soll. "Ich glaube ich geh wieder!", sagst du und schaust mich traurig an. "Hm, wenn du meinst.." "Bringst du mich noch bis zum Bahnhof?" "Bis davor okey? Ich kann K. nicht alleine lassen!" "Mhm,jaja passt!", ist deine Antwort und wir laufen gemeinsam ein Stück vor. "Nichts da passt, ich weiß ganz genau, dass es dir nicht passt!" "Doch doch, passt doch alles!" Ich sage nichts. Ich äffe dich dumm an. Ich bin gefühlslos. "Viel Spaß noch weiter..", sagst du mit angepisster Stimme. Ich weiß ganz genau, dass du mit den Jungs meinst. "Jab, danke.", antworte ich kalt. "Jab, du kannst jetzt gehen.." "Hm okey, ciao!" Und dann umarmen wir uns, ich drehe um, laufe zu den anderen, schaue dir nach und bekomme Tränen in die Augen. "Der wird doch wohl jetzt den Weg finden?!", schreit K. mich an. "Jab, jab!", antworte ich und sehe dir, mit komischen Gewissen hinterher.

Kommentare:

  1. krass,wie ich garde ma eisklat gänsehaut bekommen hab. Der Text und dazu das Lied..Du kannst es die Gefühle durchs schreiben weiter zu tragen. Respekt,das kann nich jeder! :-)
    weiter so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank! :)
      das freut mich echt zu hören :)
      ja, mir macht es sehr viel spaß meine gefühle in texte wieder zu geben und somit kann ich mit meinen gefühlen auch besser umgehen und mir klarer werden was eigentlich wirklich in mir vor sich geht !
      freut mich echt zu hören ♥

      Löschen