Leser ;)

LOVE YOU! :*

Dienstag, 21. Mai 2013

"Ist es wegen mir, Gina?", frägst du mich nachdem ich dich angezickt habe. "Ne", lüge ich dich an. "Sicher?" "Ja", antworte ich gleichgültig. "Geh jetzt bitte schlafen, ok?" "Mh..", gibst du von dir und lässt ein großes Seufzen von dir. "Dann mal gute nacht.." "Jab, ciao!" Und dann legen wir auf. Sitze auf dem Boden, fange an zu weinen. Immer mehr und mehr. "Gute Nacht:*", schreibst du mir noch. Ich antworte, mit merheren Zeilen, dass du dir keine Sorgen machen musst. Es ist mit mir irgendwas, aber ich kanns ihm nicht sagen. Ich weiß, dass ich dich mit meinem Gezicke verletzt habe. Ich merke das. Fange immer mehr an zu weinen. Breche plötzlich zusammen. Mein ganzer Körper zittert. Hände über dem Kopf geschlagen, damit ich diese Schmerzen aushalten kann. Keine Kraft mehr in den Armen, nicht einmal um mein Handy zu halten, um die Musik abzuschalten. Kann nicht mehr. Alles verschwindet innerlich. Schreibe einen Text, versuche dir zu sagen, was ich für dich empfinde, schicke es jedoch dann doch nicht ab. Keine Kraft mehr um irgendetwas stand zu halten. Keine Kraft mehr um dich anzulügen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen