Leser ;)

LOVE YOU! :*

Freitag, 26. April 2013

Du schreibst mich an. Tust so, als wär alles wie immer zwischen uns. Nach langem Überlegen, schreibe ich dir einen Text. Sage dir, dass du mir endlich mal sagen sollst, was dein Problem ist. Was ich dir getan habe und dass ich wenn es so weiter geht kein Bock mehr habe. Du meinst, ich sollte mich beruhigen, du wärst nur Tage lang bei Kumpels gewesen. Ich hätte dir nichts gemacht. Ich zicke weiter. Bin enttäuscht von dir. Fühle mich verarscht und ausgenutzt. Plötzlich rufst du mich an, versuchst mit mir zu reden. Du bist anders. Anders wie am Anfang. Möchte diesen Adrian wieder zurück. Ich sage dir das. Du meinst, du wärst nie anders geworden. Ich kanns nicht verstehen. Merke, dass wir uns immer mehr von einander entfernen und immer weiter unser Verhältnis kaputt geht. Dieses "Du & Ich" kann ich vergessen. Sollte lernen, los zu lassen. Mal wieder. Du hast mir mein Lächeln wieder gegeben, aber mir jetzt wieder genommen, super. Danke. Ich liebe dich!!!!!

Kommentare:

  1. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn sich Menschen, die wir einst geliebt haben, so sehr verändern, dass wir sie selbst nicht mehr erkennen. Es tut so weh, loszulassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. isso, isso. aber man sollte niemals die hoffnung aufgeben, dass alles wieder so wird wie es mal war !

      Löschen